Im Jahre 1992 konnten wir unseren heutigen Fasnachtskeller an der Steinenvorstadt 53 in Basel mieten.

In den folgenden 6 Monaten wurde der Keller in Eigenregie von uns selbst zum heutigen Schmuckstück umgebaut und im Februar 1993 eröffnet, just auf die Fasnacht 1993, wo wir erstmals auch während der Fasnacht unsere Mitglieder bedienen konnten.

Der Keller ist jeden Freitag ab 19.00 Uhr geöffnet und wird abwechselnd jeweils von 2 Aktivmitgliedern betrieben, welche Sie bedienen. Ferner haben wir auch speziellen Abende wo wir Sie kulinarisch verwöhnen (Spaghettiessen, Fondue-Plausch, Raclette-Essen, Spargel-Essen, Risotto SPADA). Ferner findet jedes Jahr unser traditionelles Preisjassen im Keller statt.

Der Keller ist während den Sommermonaten Juli + August jeweils geschlossen.

Unseren Keller kann man für irgendwelche Feste mieten zu einem festgelegten Preis. Die Adresse zum Mieten finden Sie untenstehend. Der Keller ist für rund 50 Personen gebaut.

Im weiteren nehmen wir auch am traditionellen Vorstadt-Kellerabstieg, welcher jeweils alle 2 Jahre im November stattfindet, teil.

Unser Spezialdringg "Duubeschiss" ist der eigentliche Renner in unserem Keller und wurde schon von manchem Fasnächtler und Nichtfasnächtler zum Grund unseren Keller zu besuchen.

Sollten Sie Interesse haben unseren Keller für ein Fest zu mieten, so setzen Sie sich mit Jean Paul Bach (Scheff) - Steinenvorstadt 53, 4010 Basel,  in Verbindung.Natel-079 320 70 18,